Veranstaltungen

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden die Veranstaltungen in den eigenen Praxisräumen statt:

Edith Maria Sauerbier
Hauptstr. 25
56379 Holzappel

Telefonisch bin ich dort erreichbar:
Mobil 01578 189 6204

Parkplatz direkt vor dem Haus neben der Evangelischen Kirche und dem Rathaus.

Anmeldungen bitte an mein Büro: 06439 – 929 533
Oder per Email (info@mediation-und-kommunikation.de)

Danke.

Stand: 25. April 2021

Veranstaltungen

17.09.2022, 09:30 - 23.04.2023, 13:30
Die Balance zwischen dir und mir finden

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.
Weiterbildung für Menschen in sozialen Berufen
Herbst 2022 – Frühjahr 2023

In dieser mehrteiligen Weiterbildung geht es darum, die Haltung und Methoden der Gewaltfreien Kommunikation kennen zu lernen und an praktischen Beispielen aus dem eigenen Alltag einzuüben.
Die Gewaltfreie Kommunikation wird oft als „Sprache des Lebens“ bezeichnet, weil sie sich darauf konzentriert, was gerade jetzt lebendig ist, also welche Bedürfnisse sich gerade bemerkbar machen. Mit dieser Orientierung auf die Bedürfnisse ist sie pragmatisch und alltagstauglich.
Der Blick ist auf alle Beteiligten gerichtet in dem Bewusstsein, dass alle gleich bedeutsam sind. Es geht immer wieder darum, die Balance zwischen den anderen und mir zu finden.
Die Gewaltfreie Kommunikation dient damit auch der Gesundheitserhaltung und gilt als ein wirksames Instrument zur Burn-Out-Prophylaxe.
Auch für Menschen, die mit Sterbenden oder Dementen arbeiten, ist die Gewaltfreie Kommunikation eine hilfreiche Weise der Kommunikation.

Die Weiterbildung wird geplant als eine Veranstaltung mit vier Präsenzwochenenden. Da im Moment unklar ist, wie sich die Pandemiesituation für den Winter entwickelt, gibt es im Januar und März 2023 jeweils einen Online Seminartag.

Zu der Struktur der Weiterbildung gehört, dass sich Coachingpaare oder Coachinggruppen bilden, die sich zwischen den Kursterminen treffen und miteinander GFK üben.

Termine:
Präsent im KREML-Kulturhaus:
17./18. September 2022
22./23. Oktober 2022
26./27. November 2022
Jeweils Samstag von 9.30 – 17.30 Uhr und Sonntag von 9.30 – 13.30 Uhr

Online:
21. Januar 2023
04. März 2023
Jeweils Samstag von 9.30 – 17.30 Uhr (mit 90 min Mittagspause)

Präsent als Abschlußwochenende:
22./23. April 2023
Samstag von 9.30 – 17.30 Uhr und Sonntag von 9.30 – 13.30 Uhr

Referentin: Edith Sauerbier
Seit über zwanzig Jahren mit der GFK unterwegs, zertifizierte Trainerin CNVC und als Ausbilderin international unterwegs (u.a. Ungarn, Bosnien, Ukraine, Deutschland)
In den letzten Jahren mehrfach in Hospizgruppen tätig, die in den Gruppen, mit den Angehörigen und auch den Sterbenden durch die GFK unterstützt werden.

Bei inhaltlichen Fragen zu der Weiterbildung bitte an Edith Sauerbier wenden: edith.sauerbier@t-online.de oder 01578 189 6204.

Für Fragen zu Anmeldung und Organisation bitte an das KREML-Kulturhaus wenden: 06430 929 724
www.kreml-kulturhaus.de

Bildungsfreistellung beantragt.

Kosten: 910 €
bei Anmeldung bis zum 5. August 2022 Frühbucherrabatt 840 €

Im KREML-Kulturhaus ist keine Übernachtung möglich. Es gibt jedoch in Fußnähe Zimmer oder Ferienwohnungen. Adressen können im KREML erfragt werden.


Es können jederzeit weitere Termine dazukommen, deshalb lohnt es sich, immer mal wieder hineinzuschauen.
Danke!

Edith M. Sauerbier